Die FSP bietet Ihnen regelmäßig Vorträge und Seminare. Darin informiert und schult sie Sie zu den Themen Gutachten, Marktanalyse sowie Original und Fälschung.

 

Im Schadenfall ist besonders bei Oldtimern eine hohe Expertise nötig, um Schäden zu bewerten. Nicht jedes Ersatzteil ist einfach verfügbar, nicht jede Reparaturmethode geläufig.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Restaurierungsbetrieben, Zulieferern und Werkstätten greift FSP auf ein Netzwerk von Spezialisten zurück und ermöglich eine realistische Schadensbewertung.

Viele Oldtimer haben eine beeindruckende Wertentwicklung.

Egal, ob ein Fahrzeug verkauft oder angemessen versichert werden soll: Die Experten der FSP garantieren eine korrekte und marktgängige Bewertung der historischen Schätze.

 

Das FSP Classic-Competence-Team recherchiert für die Marktforschung laufend fundierte, nachvollziehbare und vor allem aktuelle Preisnotierungen von Youngtimern, Oldtimern und Sammlerfahrzeugen nach Zustandsnoten. Dabei greift man auf vielfältige internationale Informationsquellen zurück.

 

Je wertvoller ein bestimmtes Oldtimermodell ist, um so genauer sollte man hinsehen. Falls es Zweifel an der Echtheit, Originalität oder Identität des Fahrzeugs gibt, helfen die Automobilforensiker der FSP.

Die FSP Profis nutzen dafür Magnetresonanzuntersuchungen, Röntgen, Spektralanalysen oder Ultraschall. Damit können sowohl Manipulationen nachgewiesen als auch das Alter von Stahllegierungen bestimmt werden.

Die FSP ist in der Oldtimerszene hervorragend vernetzt. Sie kooperiert mit vielen namhaften Marktbeteiligten.

Dazu zählen zum Beispiel:

Europas größter Marktplatz für den Kauf- und Verkauf von Sammlerfahrzeugen, Oldtimern, Youngtimern und klassischen Zweirädern.

Der Begutachtungsservice CT Inspections, entwickelt in Kooperation mit TÜV Rheinland / FSP, ist ein insbesondere für die Anforderungen von Oldtimer-Versicherungen entwickelter Gutachtenstandard für Versicherungsgutachten und Kurzbewertungen.

Die Versicherung für Klassiker. Alles andere als klassisch.